Stand 26.5.2020

Liebe Teilnehmer*innen,

nach heutigem Stand laufen die Reha-Maßnahmen formal weiter, d.h. laufende finanzielle Leistungen des Übergangsgeldes und des Mehrbedarfs werden weiter an Sie gezahlt.

Im Zuge der Allgemeinverfügung des Hamburger Senates vom 19. Mai 2020 stehen nun weitere Lockerungen an. Dies bedeutet, dass wir Sie ab sofort wieder häufiger in unseren Räumlichkeiten begrüßen können. Wir führen die Präsenz-Zeiten in einem 2-Schichten-System durch. Ihre jeweiligen Ansprechpartner*innen werden aktiv auf Sie zukommen und Sie informieren, an welchen Tagen Sie hier vor Ort sein werden. Natürlich sind die Abstandsregeln sowie alle anderen Hygieneregeln nach wie vor einzuhalten.

Neben der Präsenzzeit bleibt der Kontakt über Telefon, Videochat und Online-Plattform größtenteils bestehen, um Ihnen auch im Home Office Austausch zu ermöglichen.

Wir freuen uns langsam wieder auf einen gewohnteren Reha-Betrieb zuzusteuern und danken für Ihre Geduld.

Ihre Bergedorfer Impuls gGmbH

 

Stand 8.5.2020

Liebe Teilnehmer*innen,

nach heutigem Stand laufen die Reha-Maßnahmen formal weiter, d.h. laufende finanzielle Leistungen des Übergangsgeldes und des Mehrbedarfs werden weiter an Sie gezahlt.

Nachdem weitere Lockerungen der Regierungschefs von Bund und Ländern vereinbart wurden, erarbeiten wir derzeit ein Konzept, wie wir Ihnen eine Präsenz hier vor Ort – gemäß der aktuellen Vorschriften – ermöglichen können. Wir wollen erreichen, dass diejenigen, die momentan im „Home-Schooling“ begleitet werden, zumindest einmal die Woche bei uns im Bergedorfer Impuls sein können. Momentan laufen die Planungen mit dem Ziel bereits in den nächsten Tagen zu starten. Ihre jeweiligen Ansprechpartner werden aktiv auf Sie zukommen und Sie informieren, wann Sie das erste Mal bei uns vor Ort sein werden.

Bis dahin bleiben wir natürlich wie gewohnt über Telefon, Videochat und digitale Meetings mit Ihnen in Kontakt. In dem Zuge danken wir Ihnen herzlich für die vielen positiven Rückmeldungen zu unserer Online-Plattform, die natürlich weiterhin bestehen bleibt.

Jetzt freuen wir uns zunächst einmal, dass wir Sie in Kürze wieder bei uns begrüßen dürfen. Bis dahin danken wir für Ihre Geduld und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihre Bergedorfer Impuls gGmbH

 

Stand 8.4.2020

Liebe Teilnehmer*innen,

nach heutigem Stand laufen die Maßnahmen formal weiter, d. h. laufende finanzielle Leistungen (Übergangsgeld, Fahrtkosten etc.) werden weiter an Sie gezahlt.

Ab sofort versorgen wir Sie neben Telefon und Videochat auch über eine digitale Plattform laufend mit Trainings- und Lernmaterial sowie jeder Menge Inspiration. Weitere Infos und Zugänge erhalten Sie von Ihren Ansprechpartner*innen der jeweiligen Fachbereiche/Vario.

Wenn Sie Fragen zu der Anwendung haben, helfen wir Ihnen gern. Auch bieten wir Lösungen an, wenn es an der notwendigen Hardware mangelt.

Wir freuen uns darauf, über einen weiteren Kanal mit Ihnen in Kontakt zu sein. Viel Spaß damit und weiterhin alles Gute.

Ihre Bergedorfer Impuls gGmbH

 

Stand 18.3.2020

Liebe Teilnehmer*innen,

aufgrund der bekannten Krisensituation schließen wir ab sofort den Rehabetrieb in unserem Hause bis auf Weiteres. Nach jetzigem Stand (18.3.2020), laufen die Maßnahmen formal weiter, d. h. laufende finanzielle Leistungen (Übergangsgeld, Fahrtkosten etc.) werden weiter an Sie gezahlt. Aus diesem Grund erhalten Sie über den Sozialpädagogischen Dienst „Arbeitspakete“ für zuhause.

Die Mitarbeiter*innen werden Sie zügig mit den nötigen Lernmaterialien postalisch oder per Mail versorgen. Mit dieser Kommunikation erfahren Sie dann auch das weitere Vorgehen.

Bei Rückfragen sowie in psychosozialen Krisensituationen sind wir weiterhin telefonisch und per Mail erreichbar.

Bitte nutzen Sie hierzu ausschließlich die Telefonnummer des Empfangs:

Telefon: 040 8079196 0

oder die Mailadresse: kontakt@impuls-reha.de

Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihre Bergedorfer Impuls gGmbH