Impuls IT (in Bearbeitung)

Systemintegration

Im Bereich Systemintegration bieten wir Ihnen Folgendes an

  • Gemeinsam mit Ihnen klären wir Ihre beruflichen Ziele und Wünsche. Wir halten fest, welche Kenntnisse und Fähigkeiten Sie benötigen und über welche Sie bereits verfügen. Wir besprechen, wie wir Sie unterstützen und fördern können und empfehlen, welcher Bereich der IT Ihren Interessen am besten entspricht.
  • In den ersten Tagen werden Sie Ihren Arbeitsplatz einrichten. Sie installieren und konfigurieren die notwendigen Programme und führen erste Onlinerecherchen zu IT–Themen durch. Anschließend erhalten Sie Ihre erste praxisnahe Aufgabe.
  • Sie lernen die einzelnen Netzwerke kennen, lernen, sie zu konfigurieren und zu verstehen.
  • Sie werden anhand praktischer Aufgaben die Netzwerke einrichten und verwalten und erhalten Einblicke in aktuelle Programme.
  • Wir integrieren Sie in den Teilnehmerbereich und binden Sie in Projekte ein. Sie nehmen auch an betriebsinternen Schulungen (mehrstündige Präsentationen) teil, dazu gehören: Grundlagen, Projektmanagement, Grundlagen Netzwerk und Office 365.
  • Im Teilnehmerbereich haben wir einen Server eingerichtet, auf dem Sie sich ausgewählte Funktionen ansehen können.
  • Alle Kenntnisse die wir vermitteln sind „up to date“ und werden aktuell und in dieser Form vom Markt nachgefragt.

Von Vorteil ist es, wenn Sie

  • Selbstständig arbeiten können
  • Mit dem Computer vertraut sind
  • Freude am planen und konfigurieren von Netzwerken haben
  • Problemlösungsorientiert arbeiten können
  • Bereits eine Vorbildung im IT-Bereich haben, zum Beispiel ECDL
  • Mit dem Modifizieren von PC-Systemen vertraut sind, etwa dem Wechseln von Arbeitsspeichern, HDD, SSD u.a.

FAQ

Darf ich auch selbst an einem PC schrauben?
Ja, klar! Auf Anfrage stellen wir Ihnen einen Bastel-PC zur Verfügung, an dem Sie Ihre mechanischen Fähigkeiten üben und ausbauen können.

Darf ich meine eigenen Geräte mitbringen?
Nein, die stellen wir zur Verfügung.

Wann und wie lange muss ich arbeiten?
Die regulären Arbeitszeiten im Bereich sind Montags bis Donnerstag von 8:30 bis 16:30 Uhr. Freitags bis 15:30 Uhr. Individuelle Arbeitszeiten werden gesondert festgelegt.

Ich habe noch keine Erfahrung in der IT. Ist es da überhaupt sinnvoll, mich um eine Teilnehmerstelle zu bemühen?
Ja, denn bei uns erhalten Sie einen umfassenden Einblick. Allerdings sollten Sie eine grobe Vorstellung davon haben, welche Tätigkeit Sie später ausüben möchten.

Habe ich die Möglichkeit, Server zu konfigurieren und zu verwalten?
Generell ja. Der Teilnehmerbereich verfügt über ein eigenes Netz. Allerdings sollten Grundkenntnisse der Serveradministration vorhanden sein oder vorher erworben werden.

Ich würde lieber programmieren, ist das auch möglich?
Ja, allerdings wäre dann eine andere Abteilung, die Anwendungsentwicklung, für Sie verantwortlich.